Men in Maze

Erik FriedlingErik Friedling

Erik Friedling (geb. 1966) hat vor über 20 Jahren seine Liebe zu meditativer Flötenmusik entdeckt.

Unterschiedliche fernöstliche Schulungswege (Kendo, Zen und Yoga) führten dann in den folgenden Jahren zur vielfältigen Erfahrungen mit Atemtechniken, Konzentration, Reduktion und Meditation. Elemente die sich auch in Eriks Musik und Flötenspiel wiederfinden.

FlötenAls Klangmusiker verwendet Erik ganz unterschiedliche ethnische Flöten. Im Zentrum steht aber vor allem die die Native American Flute der nordamerikanischen Ureinwohner, die Erik nicht nur als Hauptinstrument spielt, sondern in einer kleinen Familien-Manufaktur auch herstellt und vertreibt. Infos unter: www.siyotanka.de

Das besondere dieser indianischen Flöten ist neben der einzigartigen Bauweise vor allem der magisch-meditative und archaische Klang.

 

Instrumente: Native american flute (Indianerflöte), chinesische Xiao, irish low whistle, Bansuri, Shakuhachi, Anasazi- und Mojahwe-Flöten, Quena, indische Shruti-Box, Cajon, Sansula, Xaphoon, Harp, Gitarre und finnisches Kantele

Stilrichtungen: Ethnic Fusion, New Age electronic, Ambient, Meditation, Atmosphere, Soundscape

Frank Tischer

Frank Tischer

Klavier
Synthesizer
Monochord
Flöte


 

 

 

Ebersburg FB

 

 

 

Live auf Burg Ebersburg / im Rahmen des „Tag des Klanges 2016″ / Peter-Hess-Institut

Comments are closed.