Duo Sam (& Band)

Duo Sam „spiels noch einmal, Sam“
Mit Duo Sam wird die Zeit der alten Hollywoodfilme, Hotelbars und Cabarets wieder erweckt. Heike Godau (Gesang) und Frank Tischer (Klavier/Gesang) präsentieren unvergessene Klassiker aus der Zeit als die Bilder Laufen lernten und die Kinofilme noch in schwarz/weiß waren. Vereinzelt singt Godau auch modernere Lieder und Balladen. Diese wurden aber von Tischer aber so arrangiert, dass sie in das Programm passen. Der störende Zeitsprung bleibt aus. Duo Sam präsentieren Lieder aus Film, Theater und Cabaret, in deutsch, englisch und französisch, geschrieben und/ oder gesungen von George Gershwin, Edith Piaf, Stephen Sondheim, Nat King Cole, Rogers & Hart und vielen Anderen. „play it again, Sam.“ H.Bogart / „Casablanca“
Duo Sam „Die vergessenen Lieder“

Mit ihrem zweiten Programm „Die vergessenen Lieder“ widmen sich Heike Godau (Gesang) und Frank Tischer (Klavier/ Gesang) wunderschönen Liedern und Geschichten aus längst vergangener Zeit. Englische und deutsche Balladen aus dem 16. und 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart hinein bilden dieses außergewöhnliche Repertoire. Nicht immer sind die Komponisten bekannt, aber ihre Lieder haben Zeit und Trends überdauert, auch wenn sie kaum noch ihren Weg in die Radios finden.
Viele historische Melodien oder Textzeilen sind den Menschen noch bekannt, aber sie können sie oftmals nicht mehr zuordnen. Duo Sam schafft es, diese Balladen mit Liedern aus Deutschland, England und den USA des 20.Jahrhunderts zu einem runden Programm zu verbinden.

2012-12-08-003

Das Weihnachtsprogramm: Merry Xmas – „White christmas“ und andere unvergessliche Weihnachtslieder aus Hollywood und der Welt.

Duo Sam - Spiel´s noch einmal, Sam 2

Comments are closed.